Tom Kahn - Tibet Projekt - Biographie

Biographie

 

Tom Kahn, Jahrgang 1966, studierte Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften unter anderem in Straßburg mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen. Zu den Nebenfächern gehörten Ethnologie, Geschichte und Psychoanalyse. Seine Diplomarbeit schrieb er 1994 über den Dalai Lama.

Nach drei Jahren in Unternehmensberatung und Industrie ist er seit 1994 feiberuflicher Moderator und Reiseleiter.

Tom Kahn ist mit einer russischen Journalistin verheiratet und hat einen Sohn.

Das Tibetprojekt ist sein Debut als Schriftsteller.